Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 29.08.2018 im Hörsaal FZH 3 statt.[mehr]
  • Neuer Studiengang Informatik
    Ab Wintersemester 2018/19 werden neue Studiengänge für Informatik angeboten[mehr]
  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 22.08.2018 im Seminarraum FC 00.01 statt.[mehr]
  • Energie aus Wind und Sonne optimal nutzen
    Die Volatilität der erneuerbaren Energien ist eine der zentralen Herausforderungen der...[mehr]
  • Gleichstellungspreis 2017 geht an das zdi-Zentrum Bergisches Schul-Technikum
    Für seine Verdienste um die Nachwuchsförderung von Frauen in MINT-Fächern hat das zdi-Zentrum...[mehr]

Regenerative Energiesysteme

Der Kompetenzschwerpunkt Regenerative Energiesysteme vernetzt viele Angebote der Universität. Außer den dominierenden Fächern der Energietechnik gehören die Elektronik, die Automatisierungstechnik, die Nachrichtentechnik und die Betriebswirtschaftslehre dazu.
Neben dem hochaktuellen Forschungsfeld der regenerativen Energien als Basis der Energiewende in Deutschland getragen durch die Lehrstühle Elektrische Energieversorgungstechnik, Elektrische Maschinen und Antriebe sowie Elektromobilität bietet der Kompetenzschwerpunkt ein attraktives und zukunftsorientiertes Studium in diesem Bereich.

Beteiligte Arbeitsgruppen:

Prof. Dr.-Ing. M. Zdrallek
Elektrische Energieversorgungstechnik

Prof. Dr.-Ing. S. Soter
Elektrische Maschinen und Antriebe

Prof. Dr.-Ing. B. Schmülling
Elektromobilität

Prof. Dr.-Ing. H.-C. Scheer
Mikrostrukturtechnik

Prof. Dr. P. Witt (Schumpeter School of Business and Economics)
Technologie- und Innovationsmanagement

Wichtige Themen sind:     

  • Gewinnung, Verteilung, Speicherung und Nutzung elektrischer Energie
  • Netzstrukturen der Zukunft 
  • Energiemanagement 
  • Dezentrale Energieversorgung 
  • Geregelte Antriebe / Hybride Antriebstechnik
  • Elektrische Maschinen / Feldberechnungen mit FEM  
  • Leistungselektronik, Umrichter, Netzgekoppelte Systeme
  • Regelungs- und Diagnosesysteme und Software
  • Mikrocontroller, DSP, FPGA
  • Regenerative Energien / Windkraftanlagen / Photovoltaik
  • Elektromobilität