Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Best Young Presenter Award
    Niclas Grabowski, M.Sc., wurde auf der 12th Australasian Aluminium Smelting Technology Conference... [mehr]
  • Best PhD Thesis of the Year Award
    Die IEEE Germany Section EMC Society Chapter hat die Dissertation von Thomas Fiedler ausgezeichnet. [mehr]
  • Inklusion durch digitale Medien
    Menschen mit Behinderung beim Erlernen und Ausüben einer beruflichen Tätigkeit durch den Einsatz... [mehr]
  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 23.11.2018 im Seminarraum FZH 2 statt. [mehr]
  • Elektrotechnisches Kolloquium
    Das nächste Elektrotechnische Kolloquium findet am 23.11.2018 im Seminarraum FZH 2 statt. [mehr]
zum Archiv ->

Im Zeichen der Energiewende: Neues Forschungsprojekt zu städtischen Stromnetzen gestartet

„PuBStadt – Neue Planungs- und Betriebsgrundsätze für städtische Verteilungsnetze zur Anpassung an die Anforderungen der Energiewende“ ist das neueste Projekt des Lehrstuhls für Elektrische Energieversorgungstechnik unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek.

In den kommenden drei Jahren werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Kooperation mit der Netzplanungsabteilung der Siemens AG (Siemens PTI) die vielfältigen Herausforderungen für städtische Stromnetze untersuchen, die sich durch neue Verbraucher wie insbesondere Elektrofahrzeuge oder -speicher und die vermehrte Kopplung der verschiedenen Energiesektoren ergeben.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.