Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Erforschung und Realisierung einer thermisch flexiblen Aluminiumproduktion
    900.000 Euro für neues Forschungsprojekt an der Bergischen Universität.[mehr]
  • Wuppertaler Primärtechnik „zum Anfassen“
    Am 11. August besichtigten zahlreiche interessierte Studierende der Fakultät für Elektrotechnik,...[mehr]
  • Preise für Wuppertaler Absolventen
    Für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten ehrte der VDE Bezirksvereins Bergisch Land e.V. erneut...[mehr]
  • Prof. Otto Hasenpusch verstorben
    Den Nachruf der Pressestelle können Sie hier nach lesen. [mehr]
  • Modellbasierte Entwicklung von Systemen und Komponenten
    Projektangebot im Sommersemester[mehr]
01.09.17 11:19

Erforschung und Realisierung einer thermisch flexiblen Aluminiumproduktion

Kategorie: Aktuelles aus der Fakultät

900.000 Euro für neues Forschungsprojekt an der Bergischen Universität.

Im Zuge der Energiewende hängt elektrische Energie in Zukunft verstärkt von Wind und Sonne ab, ihre Verfügbarkeit wird folglich stark schwanken. Aus Mangel an Speichern für größere Mengen elektrischer Energie muss die Nachfrage daher dem Angebot angepasst werden. „Dies kann im Kleinen durch preispolitische Anreize mittels zeitlich flexiblem Einschalten von Elektrogeräten in den Haushalten erfolgen, viel effizienter ist jedoch, große Verbraucher elektrischer Energie zu flexibilisieren“, sagt Dr.-Ing. Dietmar Tutsch, Professor für Automatisierungstechnik/ Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.