Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Wir müssen Menschen befähigen, selbstbewusst mit neuen Technologien umzugehen
    Am 25. März lädt das interdisziplinäre Zentrum „Machine Learning and Data Analytics“ (IZMD) zur... [mehr]
  • 10.000 Euro für akademischen Nachwuchs
    Acht Absolventinnen und Absolventen der Bergischen Universität Wuppertal wurden für ihre... [mehr]
  • Save the Date
    Das interdisziplinäre Zentrum „Machine Learning and Data Analytics“ lädt zur Auftaktveranstaltung [mehr]
  • Best Young Presenter Award
    Niclas Grabowski, M.Sc., wurde auf der 12th Australasian Aluminium Smelting Technology Conference... [mehr]
  • Best PhD Thesis of the Year Award
    Die IEEE Germany Section EMC Society Chapter hat die Dissertation von Thomas Fiedler ausgezeichnet. [mehr]
zum Archiv ->

Automotive

Der Kompetenzschwerpunkt Automotive Engineering vereint Disziplinen der Nachrichtentechnik, der Automatisierungstechnik und der Energietechnik.

Wichtige Themen sind:

-     Sensorik / Messen von Bewegungsgrößen (Messtechnik)
-     Intelligente Fahrer-Assistenz-Systeme (Nachrichtentechnik)
-     Navigationssysteme (Höchstfrequenztechnik)
-     Hybrid-Fahrzeuge (Energietechnik, Antriebstechnik)
-     Insassendetektion (Regelungstechnik, Messtechnik)
-     Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) (Theoretische Elektrotechnik)